Deutsche Schiffahrts-Treuhand

Die Deutsche Schiffahrts-Treuhand AG mit Sitz in Flensburg betreut die Anleger der Schiffsfonds der Norddeutschen Vermögen seit Auflegen des ersten Schiffsfonds 1975. Das entgegengebrachte Vertrauen sowie die Höhe des verwalteten Kapitals verlangen ein hohes Maß an Verantwortung. Obwohl die Deutsche Schiffahrts-Treuhand seit Gründung fast ausschließlich und exklusiv mit der Norddeutschen Vermögensanlage zusammenarbeitet, ist keine Vertriebsgesellschaft, Bank, Werft oder Reederei an ihr beteiligt. Damit gewährleistet der Treuhänder eine optimale Interessenvertretung der Anleger und eine objektive Berichterstattung über den wirtschaftlichen Verlauf der Beteiligungsgesellschaften.

 

Hamburger Vermögensverwaltung

Die Hamburger Vermögensverwaltungsgesellschaft m.b.H. ist ein Unternehmen der Unternehmensgruppe Norddeutsche Vermögen und wurde 1978 zur Betreuung der Anleger der Immobilienfonds aus der Reihe WERT-Fonds gegründet.